Dark Dominator

Perfekte Typausprägung aus bestem europäischen Leistungsblut 

Schwarzbraun • Holstein (Stamm 844) • geb. 2019 • Stm. 170 cm • WFFS frei

Zugelassen für: Deutsches Sportpferd, Holstein, Westfalen, Zangersheide, ZfdP,

weitere Verbände auf Anfrage

Züchter: Kirsten Lutzke

Decktaxe:

EUR 300,00 (zzgl. 7% Mwst.) bei Samenbestellung

+ EUR 400,00 (zzgl. 7% Mwst.) bei Trächtigkeit

dark dominatorjpg.jpg

Unsere spektakuläre Errungenschaft der Holsteiner Hauptkörung 2021.

Mit dem ausgesprochen formschönen, drahtig und athletisch aufgemachten Dark Dominator konnten wir unseren Genpool um etwas ganz Besonderes erweitern.

Die Kombination hervorragender Genetik, sehr guten Bewegungen sowie einem vorzüglichen Sprungablauf mit viel Vermögen machen diesen Hengst zu einem besonderen Juwel.

 

Sein Vater, der phänomenale Dominator Z gehört zweifellos zu den besten Springpferden der Welt.

Mit seinem Reiter Christian Ahlmann gewann er schon hunderttausende Euro an Preisgeld, wobei der Sieg im 5*-GP von Doha besondere Beachtung findet.

Auch die Mutter Waldfee war selbst im Springsport erfolgreich. Muttervater Acodetto I erhielt im 30 Tage-Test in Adelheidsdorf mit 9,44 die höchste Springnote aller Teilnehmer.

Die Großmutter H-Escada lieferte den gekörten Calido I-Sohn Calidrio (Ldb. Neustadt/D.) und ist Tochter des bewährten Exorbitant xx. Ihre Mutter Viona lieferte mit Calido I die zweifache Hengstmutter Ma Cherie I. 

Über Calypso II, Wahnfried und Farnese ist das Leistungspotenzial im Mutterstamm hervorragend abgesichert. 

Dark Dominator vertritt den Holsteiner Stamm 844, aus dem auch die gekörten Hengste Casero (PB Holst.), Chrissikos (PB Oldbg.), Florian, Landaris (Holst. Verb.), Ludolf (Ldb. Traventhal) und die international erfolgreichen Springpferde Celentano (Thieß Luther / GER), Easy Going 17 (Inga Czwalina / GER und Marie Cindy van der Straten / NED) und Suko (Evelyne Blaton / BEL) hervorgingen.